Schritt 1
Stand 24.3.2020 - 15:20 Uhr

Voraussetzungen für Kurzarbeit abgrenzen

  1. Es muss ein erheblicher Arbeitsausfall vorliegen
  2. Es müssen bestimmte betriebliche und persönliche Voraussetzungen erfüllt werden.

Für weitere Informationen folgen Sie dem Link

Schritt 2
Stand 24.3.2020 - 12:50 Uhr

Arbeitsrechtliche Grundlage schaffen

  1. Gibt es einen Arbeitsvertrag mit einer entsprechenden Vereinbarung für Kurzarbeit?
  2. Gibt es einen Tarifvertrag, der Anwendung findet?
  3. Gibt es einen Betriebsrat (Achtung: Mitbestimmung)?

Gibt es keine arbeitsrechtliche Grundlage für Kurzarbeit, muss eine entsprechende Einzelvertragliche Vereinbarung über Kurzarbeit vereinbart werden. Ein Muster dazu finden Sie hier:

Schritt 3
Stand 22.3.2020 - 12:30 Uhr

Einverständnis der Mitarbeiter einholen

  1. Der Arbeitgeber kann die Kurzarbeit nicht einseitig bestimmen
  2. Ein Einverständnis muss schriftlich vom jeweiligen Mitarbeiter eingeholt werden

Ein Muster zum Einverständnis des Mitarbeiters können Sie hier einsehen.

Schritt 4
Stand 2.4.2020 - 10:20 Uhr

Anzeige der Kurzarbeit

Ein Muster zur Anzeige über Kurzarbeit finden Sie unter "Weitere Informationen".

Wir empfehlen Ihnen die Unterlagen (Anzeige über Kurzarbeit usw.) über den eService abzugeben. Eine Anleitung zur Registrierung finden Sie ebenfalls hier:

Schritt 5
Stand 23.3.2020 - 18:10 Uhr

Liste der Mitarbeiter

Als Anlage zur Anzeige für Kurzarbeit muss eine Aufstellung aller Mitarbeiter beigefügt werden.

Folgende Inhalte sollte die Aufstellung haben:

  1. Name und Vorname
  2. Monatliches Sollentgelt
  3. Wöchentliche Arbeitszeit
  4. Resturlaub zum 31.12.2019
  5. Aktueller Stand aller Überstunden

Eine Musteraufstellung finden Sie hier:

Schritt 6
Stand 2.4.2020 - 10:15 Uhr

Unterlagen an Agentur für Arbeit

Bitte schicken Sie die folgenden Unterlagen an die Agentur für Arbeit (Adresse Ihres Bezirkes) bzw. laden Sie die folgende Anlage im eService der Agentur für Arbeit hoch:

  1. Anschreiben an die Agentur für Arbeit (wenn per Post versendet wird)
  2. Anzeige über Kurzarbeit
  3. Arbeitsrechtliche Vereinbarung über Kurzarbeit (Auszug über Tarifvereinbarung, Arbeitsvertrag oder Einzelvereinbarung)
  4. Einverständniserklärung der Mitarbeiter
  5. Mitarbeiteraufstellung

Schritt 7
Stand 23.3.2020 - 18:30 Uhr

Dokumentation der Mitarbeiterdaten

Dokumentation der Arbeitszeiten, Urlaubszeiten, Abbau Überstunden, Zeiten von Kurzarbeit.

Ein Muster zur Dokumentation finden Sie hier:

Schritt 8
Stand 3.4.2020 - 18:10 Uhr

Auszahlung an Mitarbeiter

Abrechnung und Auszahlung von Lohnansprüchen und Kurzarbeitergeld an den Mitarbeiter erfolgt über den Steuerberater.

Hier finden Sie die Vorgehensweise bei der Berechnung, die sie auch für Auskünfte über die Höhe des Kurzarbeitergeldes verwenden können.

Schritt 9
Stand 21.3.2020 - 16:00 Uhr

Leistungsantrag zur Erstattung

Erstellung des Leistungsantrages zur Erstattung des ausgezahlten Kurzarbeitergeldes und darauf entfallende Sozialversicherungsbeiträge. Diesen Antrag erstellt ihr Steuerberater.

Haftungsausschluss
Die hier dargestellte Rechtslage bezieht sich auf die Situation während der Corona-Krise. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Rechtsberatung anbieten.
Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Haftungsansprüche gegen uns, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern unsererseits kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Formulare und Mustertexte sind unbedingt auf den Einzelfall hin anzupassen. Wir übernehmen keinerlei Haftung dafür, dass das jeweilige Dokument für den von Ihnen angedachten Anwendungsbereich geeignet ist. In Zweifelsfällen kontaktieren Sie uns bitte.


Copyright © 2020 by Dr. Müller, Hufschmidt Steuerberatungsgesellschaft mbH

Impressum / Datenschutzerklärung