eAU

eAU

Effektive mobile Kommunikation über die Lohnbits APP

Der gelbe Schein hat ausgedient - ab dem 1.01.2023 werden Arbeitgeber*innen in das elektronische Verfahren (eAU) eingebunden und müssen die Arbeitsunfähigkeitsdaten ihrer Beschäftigten elektronisch bei den Krankenkassen anfordern.
Die Digitalisierung der Krankmeldung sollte die Handhabung eigentlich vereinfachen, aber ohne zusätzliche Hilfsmittel steigt der Zeitaufwand für Ihr Personalmanagement erheblich. Mit Lohnbits und der zugehörigen APP sind Sie ab dem Echtstart nicht nur rechtssicher aufgestellt, sondern reduzieren den Arbeitsaufwand drastisch!

Einfacher eAU-Abruf, fristgerecht, sicher und datenschutzkonform

Krankenstände erfordern neue Personalplanung, Sie haben auch so schon genug zu tun. Sich jetzt noch um Berechtigungen, Zugangsdaten, Eingaben von Versicherungsnummern, umständliche Anleitungen im Lohnprogramm oder die Weitergabe von Informationen zu kümmern, dazu fehlen Ihnen Zeit und Kopf. Bei der Verarbeitung sensibler HR-Daten ist Sicherheit das oberste Gebot! Damit keine Fehler passieren, nimmt Ihnen Lohnbits die Arbeit ab und erspart den administrativen Aufwand. Ohne umständlichen Log-in ins Lohnprogramm rufen Sie die eAU unkompliziert, rechtssicher und absolut datenschutzkonform ab.

Automatischer Informationsfluss, wenn digital, dann bitte konsequent!

Eine zeitaufwendige Weitergabe der erhaltenen Krankmeldung bzw. Mitteilung über das Ausfallende an alle zuständigen Abteilungen oder die Speicherung in der Personalakte - Arbeitsschritte, die Ihnen mit Lohnbits erspart werden.
Ihre Arbeitnehmer*innen unterrichten Sie mit nur einem Klick über die APP vom erfolgten Arztbesuch. Das Lohnbits-System informiert daraufhin alle Beteiligten über die Krankheit des*r Arbeitnehmer*in sowie die erhaltene Rückmeldung der Krankenkasse und legt die Krankmeldung in der elektronischen Personalakte ab.

Weitere Leistungen

Digitale Personalakte

Bearbeitung der Stammdaten und Auswertungen der Lohnentwicklung für jeweils einen Mitarbeiter.

Reisekosten

Einreichen von Reisekosten und Ausgaben durch die Mitarbeiter*innen, die nach erfolgter Bestätigung in der Lohnabrechnung berücksichtigt werden.

HR Analytics

Zusammengefasste Inhalte wie Abrechnungen, Entwicklungen, Kostenliste und Lohnjournal. Grafische Darstellung.


Download on the App Store
Get it on Google Play

kununu

Copyright © 2022 by Dr. Müller, Hufschmidt Steuerberatungsgesellschaft mbH

Impressum / Datenschutzerklärung